T H E A T E R V E R E I N 1 9 3 0 R H E I D T e . V . - 9 0 J a h r e g u t e L a u n e
T H E A T E R V E R E I N   1 9 3 0   R H E I D T   e . V .  - 9 0   J a h r e  g u t e   L a u n e

2014 - Romeo und dat Julchen

Die Kölner Familie Backarsch, bestehend aus Vater Ronny, Mutter Mandy, Tochter Julia und ihren Cousinen, den Schwestern Chanel und Chantal,  ist im Zuge eines Zeugenschutzprogramms  gezwungen Köln zu verlassen. Sie wird nach Düsseldorf umgesiedelt, wo sie in einem Villenviertel, in unmittelbarer Nähe des Golfclub/Reiterhofs der Familie von Hochnas eine  Frittenbude eröffnen will. Der hier lebende Romeo von Hochnas verbringt seine Tage vor allem mit Golf und der Suche nach der für ihn einzig wahren Frau. Zum Leidwesen seines Cousins und besten Freundes Cedric von Hochnas ist Romeo ständig überzeugt diese Frau in seiner aktuellen Freundin zu erkennen – zumindest so lange bis ihm eine scheinbar  noch perfektere Frau begegnet. Um Romeo zu beweisen, dass er überall eine neue Angebetete finden wird, überredet Ronny Romeo zur Eröffnungsfeier von Backarsch's Frittenbude zu erscheinen. Auf dieser Eröffnungsfeier begegnet Romeo Julia, die sich deutlich von ihrer restlichen Familie abhebt. Romeo erkennt in ihr die Eine, mit der er den Rest seines Lebens verbringen will. Zwischen ihnen liegen jedoch nicht nur große kulturelle Unterschiede, auch Julias Verehrer Dennis aus Hürth möchte seine Julia nicht kampflos ziehen lassen.
 
Es spielen:

Bürgermeisterin - Sandra Lis
Dennis, Julias Verehrer - Marc  Kurtenbach
Maximiliane von Hochnas - Sally Pieck
Romeo von Hochnas  - Johannes Stett
Rosalinde, Romeos aktuelle Freundin – Julia Becker
Cedric von Hochnas - Martin Kuhlemann
Ronny Backarsch – Norman Klaar
Mandy Backarsch - Melissa Wolter
Julia Backarsch - Klara Mies
Chantal Backarsch - Shirin Hagemann
Chanel Backarsch - Alina Hagemann
Stefanie Nanny - Miriam Kessemeier
Polizistin / Putzfrau – Alexandra Liedtke

Regie: Markus Linnartz
Maske: Petra Lüssem u. Klaus-Dieter Waldt
Bühne: Herbert Rockel und Team
Technik: Gerd Gröne u. Winfried Rosenbaum
Kostüme: Ina Rassbach
Souffleuse:
Gastronomie: Martina Säger und Team

Unsere Vorstellungstermine 2014:
Freitag, 04.04.2014, 20 Uhr (Premiere)
Samstag, 05.04.2014, 20 Uhr


Aufführungsort:
Alfred-Delp-Realschule, Niederkassel-Mondorf, Langgasse
Kartenpreis 7,50 Euro

Hier kommen Sie zur Galerie des Stückes.

Hier kommen Sie zurück zum U30-Archiv.

Plakat 2014 - Romeo und dat Julchen
Plakat 2014 - Romeo und dat Julchen.pdf
PDF-Dokument [408.7 KB]

Aufführungen

Frühling    2020

Rheingold

Weitere Informationen gibt es unter unserer Abteilung Frühling

Frühlingsaufführung

Freitag,     24.04.2020,  20 Uhr

Samstag,  25.04.2020,  20 Uhr

Sonntag,   26.04.2020,  15 Uhr

Verschoben auf 2021

 

grün = Karten vorhanden

orange = wenige Karten noch

rot = ausverkauft

 

Theaterkarten als Geschenk für jeden Anlass - eine gute Idee!!

 

LOGIN

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© THEATERVEREIN 1930 RHEIDT e.V.