T H E A T E R V E R E I N 1 9 3 0 R H E I D T e . V . - 8 7 J a h r e g u t e L a u n e
T H E A T E R V E R E I N   1 9 3 0   R H E I D T   e . V .  - 8 7   J a h r e  g u t e   L a u n e

Jahr 1991 - 2004

Die Aufführungen der Senioren finden traditionell Ende November/Anfang Dezember eines jeden Jahres statt. Es wird an zwei Wochenenden jeweils Freitag, Samstag und Sonntag gespielt. Im Jahre 2002 wurde nochmals aufgestockt, so dass die Spieler mittlerweile bei sieben Aufführungen im Jahr auf der Bühne stehen und ihr Bestes geben. Am ersten Sonntag dieser Aufführungen wird eine Doppelvorstellung gegeben. Es verbleibt den Schauspielern in der Regel nur etwa eine Stunde zum verschnaufen, dann kommt die 2. Aufführung - eine Meisterleistung!

Die Jugend hatte in dieser Periode ein großes Fest. 25 Jahre Jugendtheater wurde gebührend mit einer Jubiläumsfeier für und von den Jugendlichen im Jahr 2002 gestaltet.

Das hätten sich unsere Vereinsgründer sicherlich nicht vorstellen können: Die Gründung einer weiteren und somit dritten Theatergruppe im Verein. Mit der U 30 wurde die Alterslücke zwischen der Jugend (von 9 bis 18 Jahren) und den Senioren (30 bis X Jahren) geschlossen. Wie sofort bei den ersten beiden Aufführungen 2004 bewiesen wurde, ein absoluter Volltreffer! Doch wie heißt es beim Theaterverein: Eine gute Idee setzt sich bei uns immer durch.

Die Stadt Niederkassel veranstaltete vom 28. Juni bis 11. Juli 2004 die ersten Niederkasseler Kulturtage. Vereine, Künstler und Musiker konnten ihr Können der Niederkasseler Bevölkerung präsentieren. Selbstverständlich nahm der Theaterverein daran teil. Mit einer großen Auswahl an Sketchen - von nachdenklich über amüsant bis „zum Brüllen komisch“ – war alles dabei. So verschieden die Sketche, so auch die Darsteller: Es spielten Mitglieder der Jugendgruppe und der Senioren. In Zusammenarbeit mit dem Ensemble „Echte Fründe“, das Lieder von Willi Ostermann präsentierte, wurde dem Publikum ein unterhaltsames Programm geboten.

Im Jahr 2002 wurde eine neue Vereinsfahne erworben, die von Pastor Krieger in der Rheidter Pfarrkirche traditionell gesegnet wurde. Wettereinflüsse und 70 Jahre Einsatz bei Umzügen und Veranstaltungen hatten ihre Spuren an der ersten Fahne hinterlassen.

Senioren 2017

Weitere Informationen unter unserer Abteilung Senioren

   Scheidung auf Kölsch 

Weitere Informationen unter unserer Abteilung Scheidung auf Kölsch(Ham&Egg)

Aufführungen

Scheidung auf Kölsch

AUSVERKAUFT !!!

 

 

Senioren 2017

"und oben wohnen Engel"

Samstag, 02.12.2017, 20 Uhr

Sonntag, 03.12.2017, 15 Uhr

Freitag, 08.12.2017, 20 Uhr

Samstag, 09.12.2017, 15 Uhr

Samstag, 09.12.2017, 20 Uhr

Sonntag, 10.12.2017, 15 Uhr

 

grün = Karten vorhanden

orange = wenige Karten noch

rot = ausverkauft

 

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:

LOGIN

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© THEATERVEREIN 1930 RHEIDT e.V.