T H E A T E R V E R E I N 1 9 3 0 R H E I D T e . V . - 8 7 J a h r e g u t e L a u n e
T H E A T E R V E R E I N   1 9 3 0   R H E I D T   e . V .  - 8 7   J a h r e  g u t e   L a u n e

Jahr 1981 - 1990

Nachdem in den letzten Jahren die Anzahl der Theateraufführungen auf drei gesteigert werden konnte, erhöhte sie sich ab dem Jahr 1987 bei den Senioren um eine weitere auf vier. Einzug in den Vorstand hielten auch die Frauen. Monika Berg wurde im Jahr 1986 zur Regisseurin berufen.

Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte stellte der Theaterverein einen Prinzen. Die Wahl fiel in der Session 1981/82 auf Karl-Josef Schäfer. Karl-Heinz Wessel, der bereits vor 10 Jahren einen hervorragenden Adjutanten bei Prinz Peter I. ablieferte, nahm nochmals freudig diesen Job als Adjutant neben Prinz Karl-Josef I. an. Im Jahr 1982 hat sich der Theaterverein Rheidt in das Vereinsregister eintragen lassen und trägt seit dem den Titel: Theaterverein 1930 Rheidt e.V.

Mit großem Stolz rufen die Mitglieder bei besonderen Anlässen das „e.V.“ besonders deutlich hörbar aus.

Ebenfalls erfolgreich hat sich die Jugendabteilung im Theaterverein etabliert. Sie spielte von 1981 bis 1989 neben den immer wieder geforderten Märchen im Jahr 1990 den Klassiker „Emil und die Detektive“ von Erich Kästner.

Senioren 2017

Weitere Informationen unter unserer Abteilung Senioren

   Scheidung auf Kölsch 

Weitere Informationen unter unserer Abteilung Scheidung auf Kölsch(Ham&Egg)

Aufführungen

Scheidung auf Kölsch

AUSVERKAUFT !!!

 

 

Senioren 2017

"und oben wohnen Engel"

Samstag, 02.12.2017, 20 Uhr

Sonntag, 03.12.2017, 15 Uhr

Freitag, 08.12.2017, 20 Uhr

Samstag, 09.12.2017, 15 Uhr

Samstag, 09.12.2017, 20 Uhr

Sonntag, 10.12.2017, 15 Uhr

 

grün = Karten vorhanden

orange = wenige Karten noch

rot = ausverkauft

 

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:

LOGIN

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© THEATERVEREIN 1930 RHEIDT e.V.