T H E A T E R V E R E I N 1 9 3 0 R H E I D T e . V . - 8 7 J a h r e g u t e L a u n e
T H E A T E R V E R E I N   1 9 3 0   R H E I D T   e . V .  - 8 7   J a h r e  g u t e   L a u n e

Eine Idee geboren - Der 1. Rheidter Kirmeslauf 2013

Entstanden ist diese Idee zur Steigerung der Attraktivität der Rheidter Kirmes als zusätzlicher Programmpunkt, der das Interesse der Kirmesbesucher wecken soll. Wir und der Ortsring würden uns wünschen, dass der Rheidter-Kirmes-Vereinslauf weiter fortgeführt und zur Tradition wird.


Angelehnt wurde die Idee an die traditionellen „Schürreskarren“-Rennen. Um etwas eigenes zu schaffen, wurde auf „Schubkarren“ verzichtet und stattdessen die Idee zu Laufbrettern bzw. Teamwalkern geboren.

Der Ablauf wurde festgelegt:
Jeder beteiligte Verein schickt 3 Teilnehmer, männlich oder weiblich ins Rennen. Originelle Bekleidung ist erwünscht, Protektoren und Helme für die Sicherheit der Teilnehmer sind Pflicht.
Zwei werden mit den Laufbrettern ins Rennen geschickt und der dritte Beteiligte hat die Aufgabe den Weg frei zu machen. Wie das geschieht bleibt den Vereinen überlassen. Erlaubt ist, was dem Zweck dient: Stimme, Hupe, Fahne, Megafon etc... .


Die Teams laufen über die Kirmes, beginnend beim jeweils ausrichtenden Verein, von Stand zu Stand der Ortsvereine. An jedem müssen sie anhalten und sich eine Bestätigung holen, danach geht es zurück zum Ziel. Hier wird der Inhalt der Gefäße gemessen.

Zur Ermittlung der Siegermannschaft dienen Gefäße mit Flüssigkeit, deren Inhalt nach dem Lauf gemessen wird. Die Gruppe mit dem meisten Inhalt ist Sieger und erhält den Wanderpokal, gestiftet von der Kreissparkasse Rheidt. Bringen mehrere Teams die gleiche Menge ins Ziel, entscheidet die Start/Ziel -Zeit. Der Gewinnerverein richtet den Kirmeslauf im Folgejahr aus. Gewinnt ein beteiligtes Team, das keinen Kirmesstand betreibt, wird per Los entschieden, welcher Verein im Folgejahr der Ausrichter ist.

Die Vorbereitungen konnten beginnen:
Einladung der Ortsvereine und des Bürgermeisters, Sponsorensuche, Pressemitteilungen, Herstellung der Laufbretter, der Tragevorrichtung für die Eimer etc..
 
Dann konnte es losgehen:
Am Kirmessamstag erfolgte um 16 Uhr nach kurzer Ansprache der Startschuss zum 1. Rheidter Kirmeslauf durch Bürgermeister Vehreschild an unserem Stand.

Die Teilnehmer - 10 TEAMS:
Freie Sportgemeinschaft, MGV, WSV, FC-Hertha, KBN, VV, Feuerwehr, Laachdüvje, Puschelinos und Theaterverein.


Jedes Team hatte sich etwas zum Outfit einfallen lassen, sodass ein schönes buntes Bild entstand. Mit Schwung, Elan und viel Spaß gingen die Teams zeitversetzt ins Rennen. Es war eine Gaudi. Die Teams wurden an den Ständen herzlich begrüßt und mit Getränken versorgt. Trotz ein paar Stürzen kamen alle Teams heil ins Ziel.

Die schnellsten Teams waren FC Hertha und WSV, leider fehlten ihnen jeweils 100 ml Flüssigkeit. Das Sieger-Team, das mit dem kompletten Inhalt von 4 Litern Flüssigkeit im Ziel eintraf, war die KBN.
Herr Langenbach, als Vertreter der KSK Rheidt, überreichte dem Dream-Team den Wanderpokal. Herzlichen Glückwunsch an die KBN!!  

Wir bedanken uns nochmals bei allen beteiligten Teams. Wir freuen uns sehr, dass unsere Idee für den Kirmeslauf so toll angekommen ist und hoffen, dass im nächsten Jahr noch mehr Vereine oder Gruppen teilnehmen. Die Laufbretter und Zubehör stellt der Theaterverein dem jeweiligen Ausrichter zur Verfügung. Der Ablauf ist ausbaufähig und bleibt dem jeweiligen Verein überlassen. Wir sind auf jeden Fall 2014 mit dabei, um den Wanderpokal zu holen. 


Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei allen, die uns bei der Realisierung und  Durchführung unterstützt haben.

Senioren 2017

Weitere Informationen unter unserer Abteilung Senioren

Aufführungen

Senioren 2017

"und oben wohnen Engel"

Samstag, 02.12.2017, 20 Uhr

Sonntag, 03.12.2017, 15 Uhr

Freitag, 08.12.2017, 20 Uhr

Samstag, 09.12.2017, 15 Uhr

Samstag, 09.12.2017, 20 Uhr

Sonntag, 10.12.2017, 15 Uhr

 

grün = Karten vorhanden

orange = wenige Karten noch

rot = ausverkauft

 

Newsletter
Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter:

LOGIN

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© THEATERVEREIN 1930 RHEIDT e.V.